Möbius-Protektorat

Hauptwelt: Möbius Prime
Fraktionsfarbe: Blau
Zugehörige Planeten:
▪ Vedra
▪ Gohara III

Manchmal erscheint es wie ein Wunder, dass die zweite Großmacht im Outworld-Sektor einmal aus einem rauen Farmplaneten hervorgegangen ist. Aber von diesen Ursprüngen ist heutzutage kaum noch etwas zu sehen im Möbius-Protektorat. Die Hauptwelt Möbius Prime besteht aus vielen städtischen Großkolonien und wird von einer beachtlichen Flotte von Schweren Kreuzern der Basilisken-Klasse beschützt, deren Raumhäfen auf den großen Orbitalstationen in der Umlaufbahn von Vedra liegen.

Möbius hat sich seit der Ankunft des gestrandeten Kolonieschiffs aus dem Koprulu-Sektor vor 11 Jahren und den dadurch ausgelösten Entwicklungsschub, der als „Großer Sprung” in die Geschichte des Outworld-Sektors eingegangen ist, zu einer Art planetare Hochburg gewandelt. Maßgeblich beteiligt an diesem Aufstieg war und ist dabei der Bergbauplanet Gohara III, der in den letzten Jahren aufgrund seiner natürlichen Umgebung quasi unerschöpflich Rohstoffe geliefert hat. Die Spannungen mit Uranis führten dazu, dass Möbius militaristischer geworden ist, als zu Zeiten vor dem Großen Sprung. Als die Regierung Möbius zum Protektorat erklärte, erwarteten viele im Outworld-Sektor, dass nun ein Krieg ausbricht. Aber weder Uranis noch Möbius riskierten eine wirkliche Auseinandersetzung, die für beide Seiten durchaus schwerwiegende Folgen gehabt hätte. Das Protektorat von Möbius hat für den Outworld-Sektor durchaus auch agrarwirtschaftliche Bedeutung.


Minister Avery Slade
Alter: 37
Oberster Führer des
Möbius-Protektorats

Diejenigen, die Avery Slade kennen, würden ihn als Eigenbrötler bezeichnen, der sich ziemlich schnell in ein Raubtier verwandeln kann. Minister Avery Slade steht seit acht Jahren an der politischen Spitze von Möbius, länger als jeder andere Politiker im gesamten Outworld-Sektor. Slade ist der Inbegriff für den wirtschaftlichen Aufschwung, den Möbius seit dem “Großen Sprung” vor elf Jahren gemacht hat. Wie kein anderer verstand er es durch geschickte Innen- und Außenpolitik Möbius zu dem zu machen, was es heute ist: Die bedeutendste politische Macht in der Outworld neben seinem Erzrivalen Uranis. Vor einigen Jahren wuchs die Spannung zwischen diesen beiden Großmächten sehr stark an und als Antwort darauf, dass Uranis einen Planetenbund namens Uranis-Föderation schloss, rief Minister Slade Möbius postwendend zum Protektorat aus.

Nur den Leuten, die ihm nahestehen, ist schon lange aufgefallen, dass ihm sein alles abverlangendes Amt mit der Zeit ganz deutliche Spuren hinterlassen hat. Der Stress und die Verantwortung haben ihn fast schon ein wenig paranoid gemacht. Doch Slade ist zäh und niemand auf Möbius ist in der Lage ihn zu entmachten, auch wenn hier und da durchaus geflüstert wird, dass seine Zeit langsam abläuft. Eine Ursache für diese Unantastbarkeit mag vielleicht der militärische Anführer General Jackson Talbras sein, der scheinbar fest hinter dem Minister steht.

Auf die Ankunft der Aliens im Outworld-Sektor reagierte Minister Slade sehr bestürzt, einige glauben sogar, dass ihm die Situation über den Kopf wachsen könnte. Noch ahnt Minister Slade nicht, dass Möbius schon sehr bald unerwartete Unterstützung von der alten Erde erhalten soll.


General Jackson Talbras
Alter: 35
Militärischer Anführer
des Möbius-Protektorats

Von vielen als die rechte Hand von Slade bezeichnet, kennt niemand außer Minister Slade selbst die Wahrheit, die diese beiden Männer verbindet. Vor gut 10 Jahren gab Avery Slade klammheimlich den Befehl einen politischen Gegner zu liquidieren. Für die Öffentlichkeit sah es so aus, als wäre Cedric Talbras einem Anschlag tartarosanischer Fanatiker zum Opfer gefallen, aber in Wahrheit steckte Avery Slade hinter der Ermordung von Jackson Talbras Vater. Seither schwörte Jackson Möbius vor feindlichen Elementen zu schützen, mit dem gleichen Pathos, den auch sein Vater gelebt hatte. Förmlich wie ein Pfeil schoss der ehrgeizige und disziplinierte Jackson Talbras nach dem Tod seines Vaters die Karriereleiter im Militär von Möbius hoch und wurde ein enger Vertrauter von Minister Slade.

Es ist unbekannt, ob Jackson Talbras jemals etwas von der Wahrheit über die Todesumstände seines Vaters erfahren hat, aber Fakt ist, dass er die Streitkräfte von Möbius seit fünf Jahren führt. Talbras schaffte es durch umfangreiche Reformen eine gut ausgebildete und schlagkräftige Armee zu bilden, die von einer modernen und gut gepflegten Flotte Rückendeckung erhält. Talbras wird als ruhiger Pol beschrieben, den man nicht so leicht aus der Ruhe bringen kann. Dennoch sollte man sich nicht über diese Tatsache hinweg täuschen lassen, denn er ist clever und durchaus in der Lage seine Trümpfe gegen widrige Situationen geschickt auszuspielen.

Als das Möbius-Protektorat Zeuge der Ankunft der Aliens wurde, initierte General Jackson Talbras unverzüglich ein Abwehr-Programm, sollte es zum Angriff auf Möbius kommen. Tief im Inneren ist sich Talbras allerdings im Klaren darüber, dass die Aliens vermutlich nicht so leicht aufzuhalten sind.